“Cane mio” – mein Hund!

Nichts ist so stetig wie der Wandel – die Erziehungsmethoden ebenso wie die Rolle des Hundes in unserer Gesellschaft. Vieles hat sich in den letzten Jahren geändert!

Bild2_kleinNeueste Forschungsergebnisse und Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung führen endlich dazu, dass viele Ansätze, die zu Beginn des letzten Jahrhunderts entstanden sind, überdacht und angepasst werden.

Der leider noch sehr häufig praktizierte gewaltsame und harte Drill weicht langsam einer fairen, konsequenten Erziehung und sinnvollen Beschäftigung mit dem Hund, unterstützt durch verantwortungsbewusste und geschulte Hundetrainer, die Sie und Ihren Hund für den Alltag “fit” machen und Ihnen das entsprechende Know-how vermitteln, dass dafür nötig ist, Sie coachen, unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ebenfalls grundlegend gewandelt hat sich auch die Rolle des Hundes in unserer Gesellschaft. Teilweise sehr spezielle Rassen wie Hütehunde, Jagdhunde und Wachhunde werden oftmals nicht mehr ihrer ursprünglichen Züchtung entsprechend eingesetzt, sondern leben als Familien- oder Servicehunde – ein Leben, das ganz andere Herausforderungen an sie stellt.
Bellen und knurren ist verpönt, jagen strikt verboten, Hunde sollten lange allein bleiben können, mit Kindern klar kommen, sich mit der ebenfalls im Haushalt lebenden Katze verstehen, sie sollten überall mit hin genommen werden können…die alltäglichen Anforderungen sind hoch und eigentlich mehr als “unhündisch”…

Lernen Sie, Ihren Hund zu verstehen! Hundethemen

Wir unterstützen Sie dabei, dass Sie und Ihr vierbeiniger Begleiter ein harmonisches  Team werden bzw. bleiben…
“Cane mio” – mein Hund!

Ihre Michaela Heusler
Hundeverhaltenstherapeutin (IHK) und Hundetrainerin

Mitglied im Berufsfachverband für Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten und Tierverhaltenstherapeuten (BVFT)

Hundeschule Mosbach und Hundeschule Öhringen, Hundeschule Sattelbach, Hundeschule Lohrbach, Hundeschule Fahrenbach, Hundeschule Platzhof, Hundeverhaltenstherapie