Vortrag „Stress und Verhalten“

gentil le chienchienÄngste, Furcht, schlechte Erfahrungen, mangelhafte Sozialisierung, Verlassensängste, falsche Beschäftigung, Unter- aber auch Überforderung können zu einem erhöhten Stresspegel bei unseren Hunden führen, mit teilweise dramatischen Auswirkungen auf Verhalten und Gesundheit.

 Inhalt des Vortrags:

  • Woran erkenne ich Stress?
  • Was kann zu Stress führen?
  • Welche Folgen kann Stress haben?
  • Rassebedingte Unterschiede
  • Ernährung bei Stress, Angst und Hyperaktivität
  • Was kann ich dagegen tun?

Termin:                     9. Juli 2019 18:00 Uhr – 20:30/21:00Uhr
Ort:                            Platzhof, Gelände 2, großer Raum
Gebühr:                    20 Euro inkl. MwSt./Teilnehmer
Anmeldeschluss:    jeweils 1 Woche vor dem Termin
Überweisung nach Rechnungserhalt (bis spät. 3 Tage vor Termin)

Hunde können nur nach Rücksprache mitgebracht werden.

Zur Anmeldung